Über mich

Mein Name ist Philippe Brunner und ich bin in Thun aufgewachsen. Ich absolvierte erfolgreich meine Ausbildung zum Coiffeur EFZ. Oft werde ich gefragt, ob ich Damen- oder Herrenfriseur sei. Da man heutzutage aber während den drei Ausbildungsjahren zum Damen- und Herrenfriseur ausgebildet wird, kann ich Dir versichern, dass ich die Haarpracht aller Geschlechter schneiden und stylen kann. 😉

Anschliessend an meine Ausbildung machte ich einen Sprachaufenthalt in Liverpool (UK) . Zeitgleich arbeitete ich in England als Friseur, um Erfahrungen zu sammeln. In der kurzen, aber doch sehr intensiven Zeit in England konnte ich viele neue Techniken und Methoden erlernen, zum Beispiel das Zupfen der Augenbrauen  mit dem Nähfaden. Dies biete ich heute noch in meinem Salon in der Thuner Altstadt an. Andere Techniken wie beispielsweise das Ausbrennen der Ohrenhaare biete ich nicht mehr an. Ich will schliesslich unverletzte Kundschaft. 😉

Nebst meiner Leidenschaft für das Thema Haar habe ich eine starke Verbundenheit zum Sport. Der Ausgleich zum Arbeitstag ist für mich sehr wichtig. Meine Freizeit widme ich mit viel Freude den Sportarten Karate und Leichtathletik. Ich bin im Besitz des zweiten Dan (schwarzer Gürtel), Mitglied des Schweizerischen National Kaders der SKF (Swiss Karate Federation), zweifacher U21 Schweizermeister. Eine Teilnahme an der Eliten Europameisterschaft 2019 krönt meine Karriere im Karate. Dies erforderte jedoch einen hohen Zeitaufwand und viele andere Sachen blieben auf der Strecke. Momentan orientiere ich mich wieder mehr Richtung Leichtathletik und weniger Richtung Karate, da meine Wurzeln in der Leichtathletik, genauer gesagt im Fun and Run Thun, liegen. Mein Vater war ein starker Läufer und gründete vor über 10 Jahre das Fun and Run und ich will nun meine Liebe zum Sport der jüngeren Generation mitgeben. Sie sollen Freude haben an dem, was sie machen, denn Freude ist ein sehr wichtiger Aspekt in meinen Augen. Sie sollen die Freude verspüren, die ich im Sport wie im Beruf tagtäglich erlebe.

Somit möchte ich wieder beim beruflichen Werdegang einsetzen.

IMG_7761
Portrait : Philippe Brunner

Nach meiner Ausbildung und dem Aufenthalt in England sammelte ich weitere vier Jahre Berufserfahrung, um dem Schritt der Selbstständigkeit näher zu kommen. Den Traum von einem eigenen Salon konnte ich mittlerweile verwirklichen und ich bin überglücklich, dass ich bereits in meinen jungen Jahren so weit gekommen bin. Wieso Du mit Deiner Haarpracht bei mir gut aufgehoben bist, ist eine Frage, die ich Dir sehr gerne beantworte:

Erste Priorität ist für mich die Zufriedenstellung aller meiner Kunden und Kundinnen. In einer intensiven Beratung mit Dir finden wir das Richtige für Dich! Trendig unterwegs, mit dem perfekt abgestimmten Hairstyle: Dies mache ich möglich.

Mit viel Vorfreude und Engagement freue ich mich auf meine Zukunft und hoffe, diese Freude mit Euch teilen zu dürfen!